Röntgenschutzvisiere BRV500 und BRV501

BR_05
Bild: © Mavig Gmbh, München
Diese Visiere wurden speziell für den Schutz von medizinischem Personal bei radiologischen Anwendungen entwickelt. Sie ermöglichen eine deutliche Reduktion der Strahlenbelastung für die Augenlinsen und große Teile des Gesichtsschädels. Brillen mit optischen Gläsern können bequem und ohne Einschränkungen des Gesichtsfeldes unter den Visieren getragen werden.
Die Qualitätsmerkmale unserer Visiere machen diese ideal für den Einsatz im medizinischen Umfeld.

  • Zertifiziert gemäß 89/686/EWG Personenschutzausrüstung, Kategorie III.
  • Individuell einstellbare Größe und Passform.
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Anpassung an die Gesichtsgeometrie.
  • Einfach justierbar durch Drücken und Drehen des Pivot-Mechanismus, für einen rutschsicheren Sitz.
  • Komfortable, austausch- und waschbare Polsterung.
  • Gebogenes Bleiacrylglas mit Pb 0.10 mm.
  • Sorgfältig ausgewählte Materialien senken das Allergierisiko auf ein Minimum.
  • BRV500 Pb 0.10 mm (ca. 525 g).
  • BRV501 Pb 0.10 mm (ca. 505 g).
Einschliffe sind bei Visieren leider nicht möglich.
BRV501_1BRV501_2
Bild: © Mavig Gmbh, München

Mehr Info

Produktbeschrieb Röntgenschutzbrillen™ D

Katalog_Personenschutz_Brillen_deu_0616


Kontakt

    Information

    • MwSt

      CHE-472.650.535 MWST

    • Bankverbindung

      Kontaktieren Sie uns für

      Details

    • Handelsregister

      Handelsregister Kanton Zug